Bürgschaften

Noch 99 Bürgen gesucht!

Die ersten drei Jahre bekommen freie Schule in Brandenburg keine staatlichen Gelder. Das heißt wir finanzieren uns über einen sogenannten Wartezeit-Kredit bei der GLS-Bank. Diese 500.000 Euro werden über viele kleine Bürgschaften abgesichert. Für das erste Jahr brauchen wir 203.000 Euro. Diese Summe haben wir durch Bürgen absichern können. Jetzt fehlen für das zweite und dritte Jahr noch Bürgen für 297.000 Euro, also 99 Bürgen, die je für 3.000 Euro unterschreiben. Bis zu dieser Summe braucht die Bank keine Nachweise. Natürlich gehen auch geringere Summen oder ihr schließt euch zu einer Bürgen-Gemeinschaft zusammen. Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schickt uns die Absichtserklärung/den Vertrag an info@schule-des-lebens-potsdam.de. Weitere Informationen findet ihr unter:

FAQ_Bürgschaften_alle Fragen

Absichtserklärung Bürgschaft

Vertrag Bürgschaft