Lernbegleiter

Wir suchen zum 01.08.2021

 

LERNBEGLEITER (m/w/d)

 

mit abgeschlossenem 2. Staatsexamen (bestenfalls mit Befähigung für die Sekundarstufe)

in Teilzeit (ca. 20 Stunden pro Woche; spätere Erhöhung ggf. möglich)

 

Das Besondere an unserer Schule ist die größtmögliche Freiheit im Lernen, welche gleichzeitig umrahmt ist von einem sehr sicheren Raum von Bindung und bezogener Führung seitens der LernbegleiterInnen. Dies ermöglich wirklich freies und intrinsisches Lernen, weil die Kinder sich ganz fallen lassen können und nicht damit beschäftigt sein müssen, ob sie beispielsweise noch weiter dazu gehören, wenn sie ihren ganz eigenen und speziellen Interessen nachgehen oder eine ganz originäre Art der Erkundung von bestimmten Sachverhalten haben. Es gibt keinen Druck, keinen Zwang, keine Noten. Die SchülerInnen können ihren Schulalltag mitbestimmen. Damit alle gehört werden, beraten wir in Kreisrunden und entscheiden im Konsent.

Die Lernbegleiter an unserer Schule sind verantwortlich, eine sichere und entspannte vorbereitete Umgebung zu schaffen. Sie begleiten die SchülerInnen im freien Lernen, stehen für Fragen zur Verfügung, machen inspirierende Angebote und unterstützten die SchülerInnen bei eigenen Vorhaben (auch bei der Vorbereitung auf externe Prüfungen). Je nach Stundenumfang beteiligen sie sich an organisatorischen Aufgaben, die für das Funktionieren der Schule wichtig sind.

 

Du bist richtig bei uns, wenn…:

Du Achtung vor den individuellen Lernprozessen eines jeden Kindes hast.

Du mit Freude und Begeisterung Kinder im freien Lernen begleitest.

Du Dich lieber in Kinder einfühlst, anstatt sie zu erziehen.

Du emphatisch und authentisch auf die Bedürfnisse von Kindern eingehen kannst.

Du Kindern auf Augenhöhe gleichwürdig begegnest.

Du in der Lage bist, die Regeln des Miteinanders sowie Grenzen mit Klarheit zu vertreten.

Du pünktlich und zuverlässig bist.

Du Lust hast, Dich mit Deinen Leidenschaften einzubringen und andere damit zu inspirieren.

Du bereit und in der Lage bist, Dich selbst zu reflektieren.

Du Dich aktiv für Deine persönliche und fachliche Entwicklung engagierst.

Du Freude an Teamarbeit und Teamprozessen hast.

Dein Profil:

  • Du bist Lehrer/in oder Sonderpädagoge/in mit 2. Staatsexamen, möglichst für die Sekundarstufe oder hast ein abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium z.B. in den Naturwissenschaften, den Gesellschaftswissenschaften, Deutsch oder in Englisch.
  • Du hast erste Erfahrungen in der reformpädagogischen Arbeit (z.B. Arbeit mit Montessorimaterial, Arbeit mit Beziehung, Achtsamkeit und Empathie etc.), möglichst an einer freien Schule.
  • Du bringst ggf. eine Zusatzqualifikation sowie Begeisterung dafür mit (z.B. für Naturpädagogik, Montessoripädagogik, Handwerk, Kunst, Gewaltfreie Kommunikation, etc.).

Wir bieten:

  • ein wohlwollendes, herzliches und lebensbejahendes Arbeitsumfeld.
  • die Möglichkeit, Schule mitzugestalten und Dich mit Deinem ganzen Wesen einzubringen.
  • die Chance, Kinder so zu begleiten, dass sie ihr volles Potenzial entfalten und ihre Neugier und Kreativität behalten dürfen.
  • ein engagiertes, interdisziplinäres Team.
  • regelmäßige Teamtage, Fortbildungen und Supervisionen.
  • gleiche Bezahlung für alle Teammitglieder von derzeit 90% E13, Stufe 2 (spätere Erhöhung geplant).

Interessiert?

Dann schicke Deine aussagekräftige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsnachweisen bevorzugt per E-Mail an interesse@schule-des-lebens-potsdam.de.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Hier findest du alle Informationen zum Datenschutz für Bewerber/-Innen.